Die EM-Spielorte 2016 in Frankreich

Die EM-Spielorte 2016 in Frankreich

Foto: UEFA

Die EM-Spielorte 2016 in Frankreich

Die 15. Fußball-Europameisterschaft wird vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016  in Frankreich stattfinden. Insgesamt zehn Austragungsorte werden dabei zum Einsatz kommen, diese erstrecken sich über das gesamte Land. Von Lens und Lille im äußersten Norden, über die vier Spielorte im Landesinnern in Paris, Saint-Denis, Lyon, und St.-Etienne bis hin nach Südfrankreich über Toulouse zu den Küstenstädten Bordeaux, Nizza, Marseille.

Durch die Erweiterung des Teilnehmerfelds werden bei der EM 2016 insgesamt 51 Spiele ausgetragen. Bedingt durch die große Anzahl an Partien werden in allen EM-Austragungsstädten mindestens vier Partien stattfinden, jeweils drei Gruppenspiele und ein K.o.-Spiel, wobei die Stadien mit größerem Fassungsvermögen ab dem Viertelfinale zum Zuge kommen. Gastgeber Frankreich wird seine Gruppenspiele in Marseille und Lyon absolvieren. In Saint-Denis finden insgesamt sieben Spiele statt, die Halbfinals werden im Stade Velodrome in Marseille und dem Stade de Lyon ausgetragen.

Das Eröffnungsspiel (10. Juni) sowie das Finale (10. Juli) findet in Saint-Denis im Stade de France statt, einem Vortort von Paris, wo bereits das WM-Finale 1998 ausgetragen wurde.

Auf dieser Seite werden wir Euch in den kommenden Wochen und Monaten die einzelnen Spielorte der EM 2016 in Frankreich mit entsprechenden Stadtprofilen vorstellen und dabei neben dem üblichen Zahlen, Daten, Fakten auch tourisitische Highlights aufzeigen und die Fußball-Historie der jeweiligen Spielorte etwas genauer beleuchten.

SpielortStadionKurzprofilEM-Spiele

Lens
lens

Stade Bollaert-DelelisEinwohner: 35.000
Department: Pas-de-Calais
Fußballverein: RC Lens
drei Gruppenspiele und ein K.o.-Spiel

Lille
lille

Stade Pierre-MauroyEinwohner: 230.000
Department: Nord-Pas-de-Calais
Fußballverein: OSC Lille
drei Gruppenspiele und ein K.o.-Spiel

Paris
paris

Parc des PrincesEinwohner: 2,3 Mio.
Department: Paris
Fußballverein: Paris Saint-Germain
drei Gruppenspiele und ein K.o.-Spiel

Saint-Denis
saint_denis

Stade de FranceEinwohner: 110.000
Department: Seine-Saint-Denis
Fußballverein: -
insgesamt sieben Spiele (EM-Eröffnung und Finale)

Lyon
lyon

Grande Stade de LyonEinwohner: 500.000
Department: Rhone
Fußballverein: Olympique Lyon
drei Gruppenspiele und ein Halbfinale

Saint-Etienne
saint_etienne

Stade Geoffroy-GuichardEinwohner: 170.000
Department: Loire
Fußballverein: AS Saint-Etienne
drei Gruppenspiele und ein K.o.-Spiel

Bordeaux
bordeaux

Grand Stade de BordeauxEinwohner: 240.000
Department: Aquitanien
Fußballverein: Girondins Bordeaux
drei Gruppenspiele und ein K.o.-Spiel

Toulouse
toulouse

Stadium MunicipalEinwohner: 450.000
Department: Haute-Garonne
Fußballverein: Toulouse FC
drei Gruppenspiele und ein K.o.-Spiel

Marseille
marseille

Stade VélodromeEinwohner: 850.000
Department: Bouches-du-Rhône
Fußballverein: Olympique Marseille
drei Gruppenspiele und ein Halbfinale

Nizza
nizza

Allianz RivieraEinwohner: 344.000
Department: Provence-Alpes-Côte d’Azur
Fußballverein: OGC Nizza
drei Gruppenspiele und ein K.o.-Spiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.