Matchday Frauen WM: Deutschland trifft auf Frankreich

Matchday: Deutschland trifft auf Frankreich

Das weltbeste Frauen-Nationalteam trifft heute bei der Frauen WM 2015 in Kanada auf Frankreich. Deutschland hofft auf den zweiten Titel hintereinander – erst die Männer 2014, jetzt sind die Frauen 2015 an der Reihe. Der Titeltraum lebt, titelten die DFB Frauen bereits auf ihrer Facebook-Seite. Es wäre der dritte Stern für die DFB Frauen. Deutschland traf im Achtelfinale auf Schweden. Das Spiel gewannen die Deutschen sicher mit 4:1. Frankreich setzte sich mit 3:0 gegen Südkorea durch und kam somit souverän ins Viertelfinale.

Begegnungen des Viertelfinales 2015

  • Deutschland – Frankreich
  • China – USA
  • Australien – Japan
  • England – Kanada

Torschützenliste der Frauen WM

Anja Mittag und Celia Sasic stehen auf Platz eins der Torjägerliste bei der Frauen WM. Mit jeweils 5 Treffern liegen sie abgeschlagen an der Spitze. Auf dem dritten Platz liegen unter anderem zwei Französinnen, die beide drei Treffer auf dem Konto haben.

Viertelfinalspiele live im TV

Spielplan Gruppen FIFA WM 2015 KanadaUm 22 Uhr wird die Begegnung zwischen Deutschland und Frankreich angepfiffen. Live und in Farbe wird das ganze bei ZDF ud ZDF HD übertragen. Bereits morgen früh um 1:30 Uhr wird das zweite Viertelfinalspiel ausgetragen. China trifft auf die USA, was zu einem echten Kräftemessen werden könnte. Deutschland spielt heute in Montreal, die USA und China treffen in Ottawa aufeinander.

Die beiden Viertelfinalbegegnungen vom Samstag werde auch bei uns im TV übertragen. Hierbei geht es um die Spiele Australien – Japan und England – Kanada. Heute übernimmt die ARD die Übertragungen aus Kanada. Um 22 Uhr treffen Australien und Japan in Edmonton aufeinander. Um 1:30 Uhr (28.07/MESZ) treffen Gastgeber Kanada und England aufeinander. Diese Partie findet in Vancouver statt und wird ebenfalls live bei der ARD übertragen.

Halbfinale Frauen WM

Die beiden Halbfinalbegegnungen werden am 1. und 2. Juni 2015 ausgetragen (MESZ). Anstoß ist jeweils um 1:00 Uhr nachts. Setzt sich Deutschland gegen Frankreich durch, so warten entweder China oder die USA auf Deutschland im Halbfinale. Als möglicher Finalgegner gelten heute (26. Juni/15:00 Uhr) Australien, Japan, England und Gastgeber Kanada. Den Gastgeber kann die deutsche Nationalelf also nicht im Halbfinale demütigen, wie es die Männer 2014 in Brasilien taten. Der 7:1 Erfolg gegen den Gastgeber wird uns Fußball-Fans noch lange in Erinnerung bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.