1:0 bei Bayern gegen BVB

1:0 bei Bayern gegen BVB

Die Entscheidung ist gefallen. Viele Fans haben lange auf das Spiel von Bayern gegen BVB gewartet. Das Ergebnis von 1:0 war zwar nicht unerwartet, allerdings muss dazu gesagt werden, dass Bayern viele Kollegen nicht im Team hatte. Das führte dazu, dass die Bayern nicht allzu spielstark waren, wie in den vergangenen Spielen.Dennoch hat es für einen Sieg gereicht.

Die Ergebnisse

© Doha Stadium Plus Qatar / Wikimedia

© Doha Stadium Plus Qatar / Wikimedia

Lewandowski konnte in der ausverkauften Signal Iduna Arena für das erleichternde Tor sorgen. Allerdings muss beachtet werden, dass die starken Dortmunder viele Möglichkeiten gefunden haben, um fast einen perfekten Spielverlauf hinzulegen. Alaba, Badstuber und sogar Ribéry waren nicht von der Partie, da sie aufgrund von Verletzungen nicht einsatzbereit waren. Mit dem 1:0 ist jedoch eine gute Gewissheit vorhanden, dass Bayern weiterhin an der Spitze und unangefochten ist. Beim HSV musste eine weitere Niederlage eingesteckt werden.

HSV und VFB

Beim Spiel Leverkusen gegen HSV war das 4:0 durchaus verdient gewesen. Es war fast eine höhere Verlustrate zu erwarten. Somit hatte der HSV zum siebten Mal in Folge verloren. Leverkusen hingegen konnte nach seinem fünften Sieg in Folge glücklich vom Platz gehen. Am Mittwoch muss sich Leverkusen gegen die Bayern durchsetzen, um seinen Erfolg aufrechterhalten zu können. HSV muss sich in den kommenden Spieltagen gegen Wolfsburg und Bremen zeigen. Beim VfB Stuttgart konnten zwar gute Meinungen zum Spielverlauf erhalten werden. Allerdings waren die Wolfsburger einfach besser. Beim 1:3 in Wolfsburg konnten sich die Wolfsburger durchsetzen und Stuttgart mit zwei Toren mehr besiegen. Mit mehr Konsequenz hätte sich das Team ebenso einen Sieg verdient. Leider war bei diesem Mal der Gegner einfach stärker und konsequenter.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.