Ron-Robert Zieler Mann des Spiels gegen Spanien

Ron-Robert Zieler Mann des Spiels gegen Spanien

Das letzte Länderspiel aus 2014 ist Geschichte. Im Spiel gegen Spanien reichte uns ein Treffer von Toni Kroos, um einen Sieg gegen Spanien einfahren zu können. Dem Dank gilt auch Torhüter Ron-Rober Zieler von Bundesligist Hannover 96. Er wurde am Donnerstag zum Mann des Spiels gegen Spanien gewählt.

Ron-Robert Zieler Mann des Spiels gegen Spanien

© Wikimedia

Lange hielt Ron-Robert Zieler die deutsche Mannschaft im Spiel. In der 89. Minute konnte Toni Kroos mit einem schönen Distanzschuss aus 22 Metern den Siegtreffer erzielen. Das 1:0 über Spanien ist gleichzeitig das letzte Länderspielergebnis des WM Jahres 2014. Deutschland hat dieses Jahr Großes geleistet und wurde Weltmeister in Brasilien. Dazu kommt derzeit der Film Die Mannschaft in den Kinos. Wir berichteten außerdem bereits über Trailer zum Film, die bereits ein kurzes Gänsehaut-Feeling erzeugen. Mann des Spiels wurde Weltmeister Ron-Robert Zieler. Der Hannoveraner erhielt ca. 34 % aller Stimmen und lag damit deutlich vor seiner Konkurrenz Toni Kroos (ca. 22 %) und Antonio Rüdiger (ca. 17 %). Für Zieler war es erst das vierte Länderspiel in der A-Nationalmannschaft. Der Sieg im Prestigeduell war wichtig für die Stimmung in der Mannschaft und für die Stimmung mit den Fans. Der Start in die EM Qualifikation war etwas schwierig für die deutsche Mannschaft. Man gewann gegen Schottland und Gibraltar, spielte Unentschieden gegen Irland und verlor in Polen mit 2:0. Trotzdem ist noch alles drin für Joachim Löws Truppe aus der Gruppe D. Bei der Wahl zum Man of the Match konnte auf der DFB Webseite abgestimmt werden [wir berichteten]. Das war das letzte Länderspiel des Jahres 2014. Fussball EM 2016 Frankreich geht jedoch nicht in die Winterpause, sondern hält euch weiterhin auf dem aktuellen Stand zu den Themen DFB, EM Quali, EM 2016, Bundesliga und sonstigem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.