DFB Team: Manuel Neuer verpasst Test gegen Spanien

Manuel Neuer verpasst Test gegen Spanien am kommenden Dienstag. Das letzte EM Qualifikationsspiel im Jahre 2014 ist beendet und Deutschland beendet die Pflichtspielserie mit einem Sieg. Roman Weidenfeller könnte nachrücken.

Manuel Neuer verpasst Test gegen Spanien

DFB Team: Manuel Neuer verpasst Test gegen Spanien

© Steindy / Wikimedia

Manuel Neuer wird, genau wie Marco Reus, Christoph Kramer, Andre Schürrle & Co., das Spiel am Dienstag verletzungsbdingt verpassen. Neuer wird damit kein weiteres Länderspiel im Jahre 2014 bestreiten. Manuel Neuer klagt über starke Schmerzen im Gelenk des rechten Knies. Er reiste bereits zurück nach München und wird nicht mit der Mannschaft nach Vigo, Spanien reisen. Das teilte der DFB mit. Als Fvorit für die Position im Tor gilt Roman Weidenfeller von Borussia Dortmund. Ron-Robert Zieler von Hannover 96 wird als Nummer zwei auf der Bank Platz nehmen. Alle weiteren Länderspiele findet Ihr auf der Seite Termine der Nationalmannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.