DFB Team: Schürrle und Kramer fallen aus

Schürrle und Kramer fallen aus

Foto: SkySports

Schürrle und Kramer fallen aus – Deutschland gegen Irland

Nur noch wenige Stunden bis zum Anpfiff der dritten EM Qualifikationspartie der Deutschen. Um 20:45 Uhr beginnt das Spiel in Gelsenkirchen. Neben Mesut Özil, der mehrere Wochen ausfallen wird, fallen nun auch Andre Schürrle und Christoph Kramer aus.

Deutschland mit Verletzungspech

Insgesamt stehen Joachim Löw sechs Weltmeister nicht zur Verfügung gegen Irland. Mesut Özil wurde vergangene Woche von Mannschaftsarzt Müller-Wohlfahrt untersucht. Er fällt für mehrere Wochen aus. Sein Club, der FC Arsenal, hat sofort Kritik am Mannschaftsarzt und am DFB geübt. Özil hätte nicht zum DFB anreisen dürfen, denn er klagte schon zuvor mit Schmerzen. Kapitän Bastian Schweinsteiger ist nicht mit dabei, genau wie Benedikt Höwedes und Sami Khedira. Nun fallen jedoch gleich zwei weitere Weltmeister aus Brasilien verletzt aus. Nach der 0:2 Pleite in Polen muss Deutschland heute ein Zeichen setzen. Denn aktuell sind sie Gruppenvierter und damit weit von den Vorstellungen der Mannschaft entfernt. Ein Sieg gegen Irland wird jedoch immer schwerer, da sich nun auch noch Andre Schürrle und Christoph Kramer verabschiedet haben. Schürrle, der beim FC Chelsea sein Geld verdient, fällt wegen einer Grippe aus. Er musste heute Vormittag die Rückreise antreten. Auch Christoph Kramer von Borussia Mönchengladbach fällt mit einer Grippe aus. Er reiste bereits am Montag zurück nach hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.