EM-Quali 2016: Deutschland gegen Schottland live bei RTL

EM-Quali 2016: Deutschland gegen Schottland live bei RTL

Foto: fussball-em2016-frankreich.de

Die deutsche Nationalmannschaft startet heute in die Qualifikation zur EM 2016 in Frankreich. Der Weltmeister trifft im Dortmunder Signal Iduna-Park auf Schottland. Ihr wollt das Spiel live verfolgen? Kein Problem, RTL wird die Partie zwischen Deutschland und Schottland live im deutschen Free-TV und kostenlos im Netz übertragen.

Nach der WM 2014 in Brasilien ist vor der EM 2016 in Frankreich. Weltmeister Deutschland startet heute Abend in die Qualifikation zur EM 2016 und trifft dabei in Dortmund im Signal Iduna-Park auf Schottland.

Die Generalprobe vor vier Tagen bei der Neuauflage des WM-Finale gegen Argentinien hat die DFB-Elf mit 2:4 verloren, es war die erste Niederlage nach 18 ungeschlagenen Spielen in Folge. Bundestrainer Joachim Löw plagt sich (mal wieder) vor dem Qualifikationsspiel gegen die Schotten mit Verletzungssorgen herum. Gleich sieben WM-Fahrer fehlen Löw, darunter der neue DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger, die beiden Innenverteidiger Mats Hummels und Jerome Boateng sowie Mesut Özil und Sami Khedira. Mit Sidney Sam und Sebastian Rudy hat der Bundestrainer kurzfristig reagiert und zwei Spieler nachnominiert.

Unabhängig von den vielen Verletzten geht man als amtierender Weltmeister gegen jeden Gegner als Favorit in ein Spiel, so auch gegen Schottland. Der direkte Vergleich mit den Schotten ist jedoch relativ ausgeglichen, 15 Mal gab es das Duell Deutschland gegen Schottland, sechs Mal gewann die DFB-Elf, vier Mal die Bravehearts und fünf Mal spielte man Unentschieden. Das letzte Aufeinandertreffen liegt jedoch bereits über zehn Jahre zurück, im September 2003 feierte Deutschland, auch in Dortmund, einen 2:1 Erfolg in der EM-Qualifikation 2004.

Die voraussichtlichen Aufstellungen der beiden Mannschaften sehen wie folgt aus:.

Deutschland: Neuer – Großkreutz, Höwedes, J. Boateng, Durm – Kramer, T. Kroos – T. Müller, Reus, Schürrle – M. Götze

Schottland: McGregor – Hutton, Hanley, R. Martin, Whittaker – D. Fletcher, McArthur – Maloney, J. Morrison, Bannan – S. Naismith

Deutschland gegen Schottland live bei RTL und im Netz auf rtl.de

Anders als in den Jahren zuvor wird nicht das ARD/ZDF die deutschen Qualifikationsspiele auf dem Weg zur EM 2016 zeigen sondern RTL. Der Kölner Privatsender hat sich vergangenes Jahr die Rechte gesichert und zeigt alle zehn deutschen Qualifikationsspiele bis zu Oktober 2015.

Bereits ab 19:45 Uhr werden Moderator Florian König und TV-Experte Jens Lehmann die DFB-Fans mit interessanten Vorberichten und Informationen auf das Spiel einstimmen. Zum Anpfiff um 20:45 Uhr übernimmt Ex-Sky Moderator Marco Hagemann das Mikrofon.

Parallel zur Übertragung im deutschen Free-TV kann man sich das Spiel zwischen Deutschland und Schottland auch im Netz via kostenlosen Online Livestream auf auf rtl.de, sport.de und in der RTL NOW App anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.