Franz Beckenbauer: Bastian Schweinsteiger ist der richtige Nachfolger von Philipp Lahm als DFB-Kapitän

Franz Beckenbauer: Bastian Schweinsteiger ist der richtige Nachfolger von Philipp Lahm als DFB-Kapitän

Foto: Ralf Roletschek / Wikimedia

Deutschlands Fußball-Legende Franz Beckenbauer hat sich in Sachen neuer DFB-Kapitän positioniert und für den Münchner Bastian Schweinsteiger als Nachfolger des zurückgetretenen Philipp Lahm ausgesprochen. Laut dem Kaiser sei Schweinsteiger der logische Nachfolger von Lahm.

Bastian Schweinsteiger, Manuel Neuer, Mats Hummels oder doch Per Mertesacker? Wer wird der neue Kapitän der deutschen Nationalmannschaft, wer soll den Weltmeister in die EM-Qualifikation 2016 führen? Diese Frage stellt sich derzeit nicht nur Bundestrainer Joachim Löw sondern ganz Fußball Deutschland. Potenzielle Kandidaten für einen Nachfolger des zurückgetretenen Phillip Lahm gibt es genügend, auch Franz Beckenbauer hat seinen Favoriten und dieser heißt Bastian Schweinsteiger.

Der 68-jährige äußerte sich in der BILD-Zeitung wie folgt dazu:

Schweinsteiger ist für mich der logische Nachfolger von Philipp Lahm. Er ist ein Anführer-Typ, hat besonders durch seinen unglaublichen Einsatz im WM-Finale viele Sympathien gewonnen

Doch nicht nur die Leistungen bei der WM 2014 in Brasilien sprechen für den Bayern-Spieler so Beckenbauer, sondern auch die Tatsache, dass Schweinstieger diese Rolle bereits kennt:

An einem solchen Kämpfer kann sich die ganze Mannschaft aufrichten. Und: Als Lahm-Stellvertreter kennt er die Kapitänsrolle bereits

Vor kurzem erst hatte sich DFB-Präsident Wolfgang Niersbach öffentlich für den Dortmunder Mats Hummels als neuen DFB-Kapitän ausgesprochen. Laut Beckenbauer besitze auch dieser Führungsqualitäten, jedoch sieht der Kaiser den Innenverteidiger eher als Vize und zudem ohne Erfahrungen in Sachen Kapitänsbinde:

Hummels hat sicher eine tolle WM gespielt und wäre langfristig auch geeignet. Ich denke aber, er sollte erst einmal im Verein Erfahrung sammeln

Auch Manuel Neuer sei sicherlich ein Kandidat für Löw so Beckenbauer, aber als Torwart hätte man schlechtere Karten:

Neuer ist eine große Persönlichkeit. Aber ein Trainer bevorzugt eher einen Feldspieler, weil der mehr Einfluss auf das Geschehen nehmen kann

Wen favorisiert Ihr in Sachen DFB-Kapitän? Wer sollte Eurer Meinung nach Philipp Lahm beerben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.